Ergomechanics® Kongress

Rückenschmerzen verursachen extrem hohe direkte und indirekte Kosten für unser Gesundheitssystem. Die Gesunderhaltung von Menschen, deren Rückgrat durch sitzende Tätigkeit belastet wird, ist Motiv und Treiber für das Forum Ergomechanics. Es verbindet durch den Dialog und die enge Zusammenarbeit Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Disziplinen und Industrie. Durch den gegenseitigen Austausch der verschiedenen Disziplinen, zu denen u.a. die Ergonomie, die Biomechanik und die Psychologie zählen, werden Ideen generiert, die die Industrie in fortlaufende Produktinnovationen zugunsten der Gesundhaltung des Menschen umsetzt. Öffentliches Podium für diesen Wissenstransfer ist der Ergomechanics® Kongress, der mittlerweile schon zwei Mal stattfand. Dabei stellten herausragende Wissenschaftler ihre neuesten Erkenntnisse rund um die Wirbelsäule vor. Die Tagungsbeiträge wurden jeweils in Buchform veröffentlicht.