PRESSE- UND AD HOC MITTEILUNGEN

12. Mai 2009

Umsatz und Ergebnis der GRAMMER AG im 1. Quartal durch Nachfrageeinbruch deutlich belastet

Nachfragerückgang belastet beide UnternehmenssegmenteEBIT liegt nach Restrukturierungskosten bei – 8,6 Mio. EURSolide finanzielle Basis sichert Spielraum Amberg, 12. Mai 2009 – Durch die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise war der…

weiter lesen
31. März 2009

Schwieriges Geschäftsjahr 2009 erwartet

• GRAMMER Konzern mit Umsatzwachstum in 2008• EBIT mit 32 Mio. EUR auf Vorjahresniveau• Umfangreiche Maßnahmen zur Anpassung an Auftragsrückgang eingeleitet• Verlängerung des Vorstandsvertrags von Dr. Rolf-Dieter Kempis Amberg, 31. März…

weiter lesen
25. März 2009

GRAMMER AG reagiert mit Personalabbau auf deutlichen Auftragsrückgang

• Abbau von 227 Arbeitsplätzen in der Region Amberg• GRAMMER AG und IG Metall einigen sich auf vorzeitige Aufhebung des Ergänzungstarifvertrags • Durch Kapazitätsanpassungen wurden seit Jahresanfang weltweit rund 1.000 Stellen abgebaut• Kur…

weiter lesen
23. Februar 2009

GRAMMER erreichte 2008 erstmals eine Milliarde Euro Umsatz

EBIT 2008 mit rund 32 Mio. EUR auf Vorjahresniveau Jahresüberschuss gesunken Ausblick auf das erste Halbjahr 2009 Vorstand schlägt vor, keine Dividende auszuschütten

weiter lesen
15. Januar 2009

Kurzarbeit in der Grammer AG

Verhaltene Nachfrage im Automobil- und Nutzfahrzeugmarkt erfordert schnelle Anpassung der Kapazitäten bei Grammer

weiter lesen
11. November 2008

Grammer mit Umsatzwachstum in den ersten neun Monaten

Umsatz wird 2008 erstmals die Milliarden-Grenze überschreiten EBIT-Guidance 2008 unverändert

weiter lesen
12. August 2008

Grammer im ersten Halbjahr auf Wachstumskurs

Restrukturierungsprogramm zeigt erste finanzielle Wirkungen Umsatz- und Ergebnisprognose bestätigt

weiter lesen
28. Mai 2008

Hauptversammlung der Grammer AG

Aktie bleibt starker Dividendenwert

weiter lesen
08. Mai 2008

Grammer steigert Umsatz im ersten Quartal - Restrukturierungsprogramm mit guten Fortschritten

Amberg, 8. Mai 2008 – Die Grammer AG verzeichnete im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 dank einer guten Auftragslage einen Umsatzzuwachs in beiden Segmenten. Gleichzeitig trieb das Unternehmen die Restrukturierung planmäßig voran und…

weiter lesen
31. März 2008

Umsatzzuwachs in beiden Segmenten Grammer wird konzernweites Optimierungsprogramm konsequent fortsetzen

Dividendenvorschlag konstant bei 1,00 EUR je Aktie

weiter lesen