PRESSE- UND AD HOC MITTEILUNGEN

15. April 2020

Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung im ersten Quartal 2020 infolge der COVID-19-Pandemie

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403) Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung im ersten Quartal 2020 infolge der COVID-19-Pandemie Amberg,…

weiter lesen
30. März 2020

Grammer bestätigt die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2019 und erwartet erhebliche Abschwächung in 2020

Grammer bestätigt die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2019 und erwartet erhebliche Abschwächung in 2020 -Positive Umsatzentwicklung in beiden Segmenten auf Basis des starken ersten Halbjahres 2019 -Konzernumsatz von 2,04…

weiter lesen
19. März 2020

Grammer beschließt Produktionsunterbrechungen an europäischen Standorten

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403) • Grammer beschließt Produktionsunterbrechungen an europäischen Standorten Amberg, 19. März 2020 – In…

weiter lesen
03. März 2020

Grammer erwartet Umsatzrückgang und schwächeres Ergebnis im ersten Quartal 2020

-Auswirkungen des Coronavirus belasten Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal -Rückgang der globalen Fahrzeugproduktion in beiden Konzernsegmenten führt zu rückläufigem Umsatz und Ergebnis im Gesamtjahr -Erste Maßnahmen aus…

weiter lesen
02. März 2020

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403)

-Ergebnis für das erste Quartal voraussichtlich sehr deutlich unter Vorjahr -Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands in Höhe von 0,11 Euro je  Aktie Amberg, 02. März 2020 – Die Grammer AG geht auf Basis der vorläufigen Zahlen für die…

weiter lesen
25. Februar 2020

Grammer AG refinanziert sich vorzeitig in anspruchsvollem Marktumfeld

Amberg, 25. Februar 2020 – Die Grammer AG hat ihre langfristige Konzernfinanzierung mit einem neuen Konsortialkredit gesichert. Der syndizierte Kredit besteht dabei aus zwei Tranchen. Für die Tranche A wurde ein Kreditrahmen von 150…

weiter lesen
12. Februar 2020

Informationen des Unternehmens zur aktuellen Presseberichterstattung

-Grammer weist die in den Medien fälschlicherweise vorgenommene Verknüpfung des Unternehmens mit Insiderstraftaten Dritter zurück -Weder Vorstand, noch Aufsichtsrat, noch leitende Mitarbeiter vom Vorwurf eines Insiderhandelsverstoßes…

weiter lesen
04. Februar 2020

Umsatz der Grammer Gruppe stieg trotz schwierigem Marktumfeld auf rund 2 Milliarden Euro

-Umsatz der Grammer Gruppe überstieg erstmalig 2 Milliarden Euro und wuchs um rund 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr -Operatives EBIT mit rund 77 Millionen Euro im herausfordernden Branchenumfeld auf Vorjahresniveau   -Vorläufige…

weiter lesen
28. Januar 2020

Grammer liefert innovative Sitze für neuen Hochgeschwindigkeitszug von Alstom

-Rahmenvereinbarung für die Lieferung von Passagiersitzen für bis zu 200 neue Alstom-Züge der Reihe Avelia Horizon unterzeichnet -Innovatives Sitzsystem wird für die nächste TGV-Generation der SNCF entwickelt -Sitzkonzept mit erhöhtem…

weiter lesen
12. November 2019

Grammer behauptet sich im schwierigen Marktumfeld

-Anstieg des Konzernumsatzes in den ersten neun Monaten um 14 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro-Operatives EBIT mit 59,2 Millionen Euro leicht über Vorjahr-Allgemeine Marktentwicklung und operative Sonderthemen im dritten Quartal belasten die…

weiter lesen