PRESSE- UND AD HOC MITTEILUNGEN

13. Juli 2020

Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 – Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung infolge der COVID-19-Pandemie sowie durch Sondereffekte

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403) Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 –  Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung infolge der…

weiter lesen
09. Juli 2020

Hauptversammlung der Grammer AG wählt neuen Aufsichtsrat

-Hauptversammlung beschließt die Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019  -Schaffung von neuem genehmigten Kapital durch die HV  -Alfred Weber übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrats Ursensollen, 09. Juli 2020 – Die Aktionäre der…

weiter lesen
09. Juni 2020

Grammer lädt zur virtuellen Hauptversammlung

Grammer lädt zur virtuellen Hauptversammlung -Hauptversammlung am 08. Juli 2020 erstmals als virtuelle Veranstaltung -Amtszeit der sechs Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat endet planmäßig mit Ablauf der Hauptversammlung -Vier neue…

weiter lesen
04. Juni 2020

Grammer AG führt fortgeschrittene Gespräche über Erhöhung des bestehenden Konsortialkredits, setzt die Dividende aus und plant Kapitalerhöhung

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403) Grammer AG führt fortgeschrittene Gespräche über Erhöhung des bestehenden Konsortialkredits, setzt die…

weiter lesen
29. April 2020

Umsatz und Ergebnis von Grammer deutlich durch die Covid-19-Pandemie belastet

Umsatz und Ergebnis von Grammer deutlich durch die Covid-19-Pandemie belastet -Auswirkungen der Covid-19-Pandemie belasten Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal -Nachfrageeinbruch der Kunden führt zu Produktionseinschränkungen und…

weiter lesen
15. April 2020

Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung im ersten Quartal 2020 infolge der COVID-19-Pandemie

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403) Signifikante Umsatz- und Ergebnisbelastung im ersten Quartal 2020 infolge der COVID-19-Pandemie Amberg,…

weiter lesen
30. März 2020

Grammer bestätigt die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2019 und erwartet erhebliche Abschwächung in 2020

Grammer bestätigt die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2019 und erwartet erhebliche Abschwächung in 2020 -Positive Umsatzentwicklung in beiden Segmenten auf Basis des starken ersten Halbjahres 2019 -Konzernumsatz von 2,04…

weiter lesen
19. März 2020

Grammer beschließt Produktionsunterbrechungen an europäischen Standorten

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403) • Grammer beschließt Produktionsunterbrechungen an europäischen Standorten Amberg, 19. März 2020 – In…

weiter lesen
03. März 2020

Grammer erwartet Umsatzrückgang und schwächeres Ergebnis im ersten Quartal 2020

-Auswirkungen des Coronavirus belasten Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal -Rückgang der globalen Fahrzeugproduktion in beiden Konzernsegmenten führt zu rückläufigem Umsatz und Ergebnis im Gesamtjahr -Erste Maßnahmen aus…

weiter lesen
02. März 2020

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403)

-Ergebnis für das erste Quartal voraussichtlich sehr deutlich unter Vorjahr -Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands in Höhe von 0,11 Euro je  Aktie Amberg, 02. März 2020 – Die Grammer AG geht auf Basis der vorläufigen Zahlen für die…

weiter lesen